16. März 2019

Leider lief es gestern für die Damen nicht ganz nach Plan.
Gegen St. Georgen/Gusen fanden die Powervolleys nicht ins Spiel und mussten sich 2:3 geschlagen geben.

Nach den kräfteraubenden 5 Sätzen startete das Spiel gegen die Attersee Volleys. In diesem Spiel wurde gekämpft bis zum Schluss, und dass auf beiden Seiten. Der Sieg ging aber dann an die starken Gegnerinnen.

Die Powervolleys kämpfen aber weiter. Am 7. April wird nochmal Vollgas gegeben.