4. November 2018

Unsere junge neu formierte U17 Mannschaft bestritt heute ihr erstes Meisterschaftsspiel vor heimischen Publikum. Sehr nervös starteten die jungen Mädls in das erste Spiel gegen die Gäste aus Gutau. Durch viele Eigenfehler und schwachen Angriff mussten sie sich am Ende 0:3 geschlagen geben. Nach einer kurzen Pause und neuem Mut starteten die Powergirls top motiviert und sehr konzentriert in das zweite Spiel gegen Neuhofen! Die Mannschaft war wie ausgewechselt, machte viel Druck am Service und stand sehr stabil in der Verteidigung! So konnten die Mädls rund um Kapitänin Lisa Schönberger einen sensationellen Sieg (3:0) heim spielen und die ersten 3 Punkte in der Tabelle anschreiben!

Wir sind sehr stolz auf unser Team und freuen uns schon auf das nächste Spiel am 25.11.2018 in Rohrbach.