Heute waren die Damen der Powervolleys zu Gast bei Pichling.
Im ersten Spiel traf man auf die Damen des UVC Ried. Im 1. Satz fand man nur schwer ins Spiel und man musste sich leider geschlagen geben. Mit voller Energie und starkem Siegeswillen starteten die Mädls in den 2. Satz. Es war von Erfolg gekrönt, somit konnten die Powervolleys den Sack zumachen und 1:3 gewinnen.
Im 2. Spiel gegen Pichling war für die Powergirls nichts zu holen. Viele Eigenfehler führten dann leider zum Spielverlust 0:3.
Jetzt heißt es Kräfte sammeln für das nächste Spiel am 13.11.2021 um 13 Uhr in der Sporthalle in Freistadt.