Unsere Mädls waren gestern zu Gast in Perg wo sie in einer 4er Runde auf die Heimmannschaft und auf Steyr trafen. Im ersten Spiel gegen die Pergerinnen fanden sie leider schlecht ins Spiel und schenkten den Gegnerinnen wertvolle Punkte. Somit ging das Spiel klar 0:3 an die Heimmannschaft. Nach 2 Spielen Pause und frisch aufgeladen Akkus waren die Powergirls wie ausgewechselt. Die Girls fanden sofort super ins Spiel. Durch gute Feldverteidigung, starken Angriffe und sensatoneller Serviceleistung konnten sie das Spiel 3:0 für sich entscheiden.
Somit belohnten sich die Mädls mit wichtigen 3 Punkten für die Tabelle. 💪