Die Damen der Powervolleys beginnen gleich im neuen Jahr mit einem Heimspiel wo sie auf Pregarten und Eberstalzell trafen.
Die Freistädterinnen starten im ersten Spiel gegen Pregarten gleich von Beginn an mit viel Druck und voller Motivation. Mit starkem Service und grandioser Feldverteidigung konnten die Powervolleys das Spiel eindeutig 3:0 für sich entschieden. Im 2ten Spiel gegen Eberstalzell ging es knapp her und die Gastgeberinnen mussten ihr ganzes KÖnnen auspacken. Schlussendlich hatten die Freistädterinnen das richtige Rezept parat und holten das 3:0 nach Hause.
Somit sind die Damen aus Freistadt weiterhin ungeschlagen und bauen die Tabellenführung wieder aus. Sie führen vor Braunau mit 12 Punkten. Besonders stolz kann man auf die Leistung der 5 Jugendspielerinnen sein die allesamt zum tollen Teamerfolg beigetragen haben.
Danke an Cleaning Monkey für das Heimspiel Sponsoring.

Fotos und Bericht auf umschau.at

Der nächste Termin ist am 01.02.2020 in Eberstalzell wo die Mädls aus Freistadt das letzte Spiel des Grunddurchgangs bestreiten.